zurück

EKA Einsatzstock kurz ausziehbar

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 011499
  • Unser Preis: 184,95 €
  • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    finanzieren ab 9,50 EUR/Monat
    Lesen Sie mehr!

Wird geladen ...

  • Länge
sofort verfügbar


Zubehör gleich mitbestellen:

Beschreibung

EKA Behörden Einsatzstock inkl. Holster

Zusätzlich zu den allgemeinen Einschränkungen bezüglich Schlagstöcken gilt bei diesen EKA-Modellen das Folgende:

Dieser Artikel ist Ausweispflichtig!
(Polizei-Dienstausweis, Truppenausweis, Waffenschein) Bitte schicken Sie uns vor Ihrer Bestellung den entsprechenden Nachweis.Wir liefern daher ausschließlich an folgende Personen und Institutionen:
Polizeibeamte und -behörden, Zollbeamte, Bundespolizeibeamte, Bundeswehr, MP-Feldjäger sowie Sicherheitsdienste.

Zum Versand benötigen wir von Ihnen eine Kopie des Dienstausweises!

Alle Schlagstöcke unterliegen einer Altersbeschränkung und sind erst ab 18 Jahren zu erwerben. Wichtig: Diesen Schlagstock können wir erst liefern, wenn uns ein Altersnachweis vorliegt

Erfüllt die Forderungen der technischen Richtlinien des Unterausschusses "Führungs- und Einsatzmittel". Sehr wirkungsvolles Einsatzmittel. Der EKA lässt sich durch einen moderaten Schwung aus dem Handgelenk genauso wie durch unauffälliges Ziehen an der Spitze öffnen. Das Schließen erfolgt durch Zusammenschieben der Teilstäbe nach Eindrücken des Knopfes am hinteren Griffende.

EKA 41:

  • Länge:
    • geschlossen: 180 mm
    • ausgefahren: 410 mm
  • Gewicht: ca. 435 g


EKA 51:   

  • Länge:
    • geschlossen: 212 mm
    • ausgefahren: 506 mm
  • Gewicht: ca. 535 g


EKA 66:   

  • Länge:
    • geschlossen: 264 mm
    • ausgefahren: 660 mm
  • Gewicht: ca. 658 g

Bewertungen

  • 2
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Durchschnittliche Artikelbewertung EKA Einsatzstock kurz ausziehbar:

(es liegen 2 Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Gast., 15.05.2013

Könnte mir jemand annähernd erklären, warum die einzigen Modelle teleskopischer Schlagstöcke, die nicht oben eine Kugel oder einen extra dicken Zylinder haben, also warum die einzigen Teleskopschlagstöcker die man somit nicht sofort als "Totschläger" bezeichnen würde, die einzigen sind die nur für Behörden erwerblich sind?`

es betrifft (soweit ich es beurteilen kann) alle zylindrischen Schlagstöcke und Tonfas.

vielleicht weiß jemand warum?

Gast., 12.06.2012

Der EKA ist professionell und hochwertig verarbeitet.

Beim Ausfahren durch eine leichte Handbewegung gibt es das typische "Ausfahrgeräusch", was als psychologische Einwirkung auf ein potentiell gewaltbereites Gegenüber dienen kann.

Im Gegensatz zum herkömmlichen Teleskopschlagstock, kann der EKA durch leichten Druck auf den am Ende des Griffstückes befindliches Knopfes aus der Arretierung gelöst und ohne größeren Kraftaufwand wieder eingeschoben werden.

Trotz des sehr hohen Kaufpreises, wurde leider kein Holster mitgeliefert, was das Angebot an sich ein wenig unattraktiver macht.

FAZIT: Professionelles Einsatzmittel, das sein Geld absolut Wert ist, wenn auch das Angebot definitiv verbessert werden kann.

Kunden kauften dazu folgende Produkte