zurück

Jablotron OASIS Funk-Gasmelder JA-80G

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • momentan nicht verfügbar
  • ArtikelNr.: 011354
  • Unser Preis: 151,00 €
  • inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
    finanzieren ab 7,80 EUR/Monat
    Lesen Sie mehr!

Wird geladen ...

momentan nicht verfügbar


Beschreibung

Funk-Gasmelder JA-80G für das Alarmsystem OASIS von Jablotron

Nicht nur die Rauchgase eines Brandes sind lebensgefährlich, auch die "normalen" Gase können eine unsichtbare, tödliche Gefahr darstellen. Stadtgas und Erdgas wird in vielen Haushalten zum Heizen verwendet, Methan kann austreten ohne dass man es bemerkt. Auch Flüssiggase wie Propan oder Butan werden im Haushalt eingesetzt, beispielsweise bei Gasherden. All diese Gase sind unsichtbar, zum Teil giftig, zum Teil geruchslos. Während Rauchmelder in immer mehr Haushalten installiert werden, werden die Gasmelder bisher immer noch häufig vergessen.

Der Jablotron JA-80G Funk-Gasmelder kann Sie bereits bei minimalsten Gaskonzentrationen in der Raumluft warnen!

Wie funktioniert der Funk Gasmelder JA-80G?

  • Dieser Gasmelder funktioniert mit einem Sensor nach der "heisser-Draht-Methode". Ein Draht wird durch Strom zum glühen gebracht. Bereits wenn ein brennbares Gas in geringen Konzentrationen in der Luft ist, verändert sich der Stromwiderstand im Draht. Dadurch wird der Alarm ausgelöst.
  • Der Melder kann per Funk oder Draht den Alarm übermitteln, die Stromversorgung erfolgt allerdings immer über die Netzversorgung mit 230V.
  • Es können zwei unterschiedliche Alarmschwellen aktiviert werden, nach denen das Relais ausgelöst wird.
    • Ist durch ausströmendes Gas die 1. Empfindlichkeitsstufe erreicht, leuchtet die Melde-LED 1 und es ertönen kurze Hörsignale.
    • Steigt die Konzentration auf den Wert der 2. Empfindlichkeitsstufe, leuchtet die Melde-LED 2 und es ertönen lange Hörsignale.
  • Die Anzeige der Gasentweichung kann nach Auslüften des Gases beendet werden, oder bis zur Unterbrechung der Detektorversorgung weiterhin angezeigt werden (Memory Funktion).

Das moderne Erdgas ist ungiftig und mit einem Duftstoff parfümiert, damit man es sofort riechen kann, wenn es austreten sollte. Ab einem bestimmten Mischungsverhältnis (bereits ab 4,5%!) mit Luft kann es jedoch bereits durch einen kleinen Funken, beispielsweise durch einen Lichtschalter, zur Explosion kommen. Während die modernen Erdgasheizungen sehr sicher sind, kann es beispielsweise durch Fahrlässigkeit zum Austreten von Gas kommen.

Der Jablotron Gasmelder JA-80G kann drahtgebunden oder per Funk sofort optisch und akustisch signalisieren, wenn eine Gasgefahr drohen sollte. Am Melder sind drei verschiedene Leuchtdioden angebracht. Über diese kann optisch ein eventueller Alarm angezeigt werden, sowie die Einsatzbereitschaft. Diese wird durch einen regelmäßigen Selbsttest des Gasmelders sichergestellt. Eine eingebaute Sirene mit wechselnden Tonfolgen gibt einen akustischen Alarm aus.

Der Jablotron Funk-Gasmelder kann den Alarm auch an eine Alarmanlage, beispielsweise die JA-82K weitergeben, oder direkt an die Alarmzentrale des Hauses. Dank verschiedener einstellbarer Ansprechwerte für die Gaskonzentration und ein im Gaswarngerät befindliches Relaiskontakt können Sie den JA-80G auch als Funk-Gaswarngerät einsetzen. Über das Relais kann im Alarmfall die Gasleitung durch ein separat verbautes Magnetventil geschlossen werden.


Der Detektor ist für Räume ohne erhebliche Gefahr bestimmt, beispielsweise Wohnungen oder Gaskesselräume. Der Gasmelder sollte regelmäßig überprüft werden, zum Beispiel durch das Gas eines Feuerzeugs (ohne Flamme!). Den Gasdetektor nicht in der Nähe von Dampfkondensation (beispielsweise durch einen Herd) oder in Räumen mit Sauerstoffmangel anbringen.

Zur Erkennung von Gasen, die leichter als Luft sind muss der JA80-G Gasmelder in der Nähe der Decke montiert werden. Diese Gase sind beispielsweise Erdgas, Stadtgas, Leuchtgas, Methan.
Bei Gasen, die schwerer als Luft sind, muss der Detektor in der Nähe des Fußbodens montiert werden (Butan, Propan).

Technische Details zum Jablotron Funk-Gasmelder JA-80G:

  • Sensorart: heißer Draht
  • Einsatzbereich: Stadt-/Erdgas (Methan),Flüssiggase (Propan, Butan)
  • Stromversorgung: 230V/50Hz, 2 W
  • 2 Gas-Alarmschwellen einstellbar
  • Wählbarer Relaiskontakt: bei 1. oder 2. Alarmschwelle (max. 230 V / 5 A)
  • Wählbarer Alarmspeicher
  • Aufwärmzeit: 90 s
  • Reaktionszeit: 10 s
  • Lautstärke des internen Signalgebers: 94 dB (in 0,3 m Entfernung)
  • Umgebungsbedingungen: Innenbereich
  • Betriebstemperaturbereich: -10 °C bis +40 °C, IP30
  • Frequenz: 868 MHz
  • Protokoll: Oasis Code
  • Funkreichweite: ca. 200 m im Freien
  • Abmessungen (HxBxT): 100 x 73 x 39 mm
  • Gehäusefarbe: weiß

Warnung: Im Falle des Gasalarms vermeiden Sie auf jeden Fall die Entzündung! Sofort lüften, alle Fenster und Türen weit öffnen. Offene Flammen und Glut löschen, keine Lichtschalter oder anderen elektrischen Schaltungen mehr betätigen. Telefon nicht verwenden. Vermeiden Sie weitere Gasentweichungen, warnen Sie Nachbarn und Mitbewohner (durch Klopfen, nicht Klingeln!) und verlassen Sie umgehend das Gebäude. Rufen Sie dann aus sicherer Entfernung die Feuerwehr!

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung Jablotron OASIS Funk-Gasmelder JA-80G:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit