Medic Tasche + Rucksack

  • Medic Tasche + Rucksack

    Die richtige Tasche kann im Notfall Leben retten.3>

    In dieser Kategorie finden Sie Medic Pouches, Taschen und Rucksäcke für den Sanitätsdienst. Wenn es darum geht einen Verletzten zu versorgen kann es entscheidend sein, wie viel Equipment man mitführen konnte, und wie es verstaut ist.

    Die Spezial-Rucksäcke für Medics, beispielsweise von Tasmanian Tiger oder 5.11 Tactical, bieten eine Vielzahl von unterschiedlichen Möglichkeiten. Hier kann das komplette medizinische Equipment sicher und schnell zugriffsbereit verstaut werden. Dank raffinierter Details wie den durchsichtigen Innenhüllen oder extra vielen Laschen und Schlaufen bleibt jedes Verbandszeug und jede Ampulle an ihrem Platz.

    Und auch der Outdoor-Freund findet in den kleineren Medic Pouches genug Platz für einen Erste-Hilfe-Koffer. Und im TT First Aid Complete Pack ist gleich ein kompletter Erste-Hilfe-Satz an Mullbinden, Bandagen, Pflastern, einer Schere, sterilen Handschuhen und Kompressen und vieles mehr untergebracht.

    5.11 UCR System

    First to the fight, first to give aid

    5.11 Tactical's neues UCR System (Urban Casualty Response) wurde entwickelt, um Ersthelfer und professionelle Anwender mit einer Lösung auszustatten, die hilft auf Active Shooter oder Mass Casualty Incidents (AS/MCI) zu reagieren. Im Speziellen unterstützt unser UCR System Punkt 2 und 3 des T.H.R.E.A.T. Protokolls des Hartford Konsens.

    Das Hartford Konsens T.H.R.E.A.T. Protokoll

    1. Threat suppresion (Sicherheit herstellen)
    2. Hemorrhage control (Blutstillung)
    3. Rapid Extrication to safety (Schnelles Verbringen in gesicherten Bereich)
    4. Assessment by medical providers (Untersuchung durch medizinische Fachkraft)
    5. Transport to definitive care (Verlegung zur stationären Versorgung)