5.11 Pants

Die 5.11. Tactical Hose ist als Einsatzhose der tägliche Begleiter von Einsatzkräften in Sicherheitsdiensten, Polizei und Militär. Sie muss daher exakt auf die Bedürfnisse des Trägers zugeschnitten sein und den hohen Anforderungen, die an sie gestellt werden, gerecht werden

Im Vergleich zu einer normalen Hose verfügt die taktische hose über einen äußerst hohen Tragekomfort. Sie wurde speziell für die besonderen Anforderungen bei Einsätzen entwickelt. Die tactical hose sitzt bequem, engt nicht ein und passt sich optimal jeder Bewegung ihres Trägers an.

Das Material der tactical hose entspricht höchsten Qualitätsansprüchen und Standards, ist strapazierfähig und reißfest. Die 5.11 tactical hose wurde ursprünglich für Bergsteiger konzipiert. Bei der Entwicklung wurde großer Wert auf Zuverlässigkeit gelegt. Sie musste extremen Anforderungen und Wettereinflüssen standhalten. Im Jahr 1992 wurde die 5.11 tactical hose von der FBI National Academiy als Standardausrüstung eingeführt.

Spezialkräfte müssen ihre Einsatzhosen nicht selten über einen längeren Zeitraum hinweg tragen. Aus diesem Grunde sind die verwendeten Stoffe der tactical hose leicht, atmungsaktiv, pflegeleicht und schnelltrocknend. Teflonbeschichtungen bewirken zusätzlich, dass die tactical hose schmutz- und wasserabweisend ist. Verstärktes Material an besonders beanspruchten Stellen und 3-fach-Nähte sorgen für eine Langlebigkeit der taktischen Hosen.

Nicht nur die Polizei, das Militär und Sicherheitsdienste bevorzugen zur Ausübung ihrer Tätigkeiten die taktische hose. Auch Jäger, Handwerker sowie Freunde von Trekking und Survival greifen für ihre Outdooraktivitäten gern auf sie zurück. Das liegt nicht zuletzt an der charakteristischen Ausstattung der taktischen Hose.

Die tactical hose verfügt über viele geräumige eingearbeitete und aufgesetzte Taschen. Die Taschen sind funktional, durchdacht platziert und so angeordnet, dass sie gut erreichbar sind. Verschiedene Größen und Ausführungen garantieren, dass alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände, die schnell erreichbar sein müssen, optimal in den Taschen verstaut werden können. Handy, Magazin, Handschellen, Messer, Schlüssel, Handschuhe und alles andere Wichtige findet seinen Platz. Nicht zuletzt können Sie auch Stifte, beispielsweise den 5.11 Tactical Kubaton Taktischer Kugelschreiber, griffbereit darin verstauen.

Der Hosenbund ist elastisch und selbstregulierend. Die Gürtelschlaufen sind stabil und robust. Sie bieten Einsatzgürteln, wie dem 5.11 Tactical Sierra Bravo Duty Belt Kit Dienstkoppel, durch ihre extreme Belastbarkeit einen sicheren Halt. Dank diverser Befestigungsmöglichkeiten, über die die Hose an verschiedenen Stellen verfügt, können Futterale oder Holster zusätzlich gesichert werden.

Im Kniebereich befinden sich zudem Einschubtaschen für Knieschoner oder Polster, wie z. B. die 5.11 Tactical Neopren Knieeinlagen. Längeres Verharren in einer knienden Position ist somit problemlos möglich.

Die tactical hose ist eine Einsatzhose, der man es nicht sofort ansieht. Aufgrund einer großen Auswahl an Modellen und Farben können Sie Ihre tactical hose dem jeweiligen Einsatzort und Anlass anpassen. Für verdeckte Einsätze eignet sich z. B. die 5.11 Tactical Apex Pant Einsatzhose, die trotz ihrer dezenten Optik extrem funktional und allwettertauglich ist. Im Gelände empfiehlt sich die 5.11 MultiCam TDU Pant BW Einsatzhose. Und für hohe Temperaturen ist wiederum die 5.11 Taclite Pro Short taktische kurze Hose konzipiert.

Durch ihre unaufdringliche Erscheinung kann die taktische Hose aber durchaus auch im Alltag, auf Reisen oder im Urlaub getragen werden. Der Stil der 5.11 Fast-Tac Urban Pant Einsatzhose beispielsweise entspricht nahezu dem eines touristischen Freizeitlooks. Auf dem ersten Blick ist der Hose nicht anzusehen, was in ihr steckt - und doch handelt es sich um eine vollwertige Einsatzhose.

Die taktische Hose gibt es nicht nur für Herren. Auch für Damen sind verschiedene Modelle und Farben erhältlich. Einsatzhosen für Damen, wie z. B. die 5.11 Women's Stryke Pant Hose Damen, verfügen über die selben charakteristischen Eigenschaften und Vorzüge, wie die taktische hose für Herren.

<p>Taktische Bekleidung, hergestellt aus unserem innovativen Flex-Tac Gewebe, ist funktioneller und komfortabler als Produkte aus traditionellen Materialien. 
Überzeugen Sie sich selbst und erleben den Unterschied in Sachen Komfort und Bewegungsfreiheit!</p>
<p>Das patentierte Flex-Tac Gewebe besitzt einen in das Garn eingearbeiteten mechanischen Strech mit anhaltender Flexibilität für höchste Bewegungsfreiheit. Das Material wird in einem unscheinbaren Ripstop Webverfahren verarbeitet und ist dank der Teflon-Beschichtung wasser- und schmutzabweisend.</p>

<p>Die Flex-Tac Produktpalette: Flex-Tac erfuhr mit der Einführung der 5.11 Stryke Pant die erste Verwendung in unserer Produktpalette. Die Stryke Pant ist seitdem unsere beliebteste Hose. Das Portfolio rund um Flex-Tac ist stetig gewachsen und beinhaltet von Ridgeline und Cirrus über Apex und Stryke auch die vollwertig taktische Stryke TDU Pant.</p>

<p> Die Flex-Tac Produktpalette beinhaltet ebenso Stryke Shorts, Stryke Shirts und Stryke TDU Shirts. 5.11 bietet für jede Mission ein Flex-Tac Produkt!</p>
Seit der Einführung der 5.11 Tactical Pant an der FBI National Academy, hat 5.11 kontinuierlich das Vertrauen
und die Loyalität professioneller Anwender weltweit erarbeitet. Im Vordergrund stehen die Ansprüche von Einsatzkräften, die die Hosen täglich im Einsatz tragen. Um diesen speziellen Forderungen gerecht werden zu können, hat 5.11gemeinsam mit professionellen Anwendern zusammen die Apex Pant entwickelt.</p>

Das Ergebnis ist ein patentiertes Stretch-Gewebe, das auch in körperlich herausforderndsten Situationen die nötige Bewegungsfreiheit gewährt. Gleichzeitig bietet das Design taktische Funktionalität, ohne dabei z.B. verdeckte Operationen zu kompromitieren.